#myphotodiary

#myphotodiary

#myphotodiary

#myphotodiary

#myphotodiary

#myphotodiary

#myphotodiary

#myphotodiary

20170106

Letztens hat mich jemand gefragt, was mein Lieblingsbuch ist und ich meinte "Was macht dich schön" von Felix Wetzel. Daraufhin meinte er: "Und wird auch beantwortet, was dich schön macht?" 
Seitdem denke ich darüber nach, was mich eigentlich schön macht. Mein Selbstbewusstsein und Selbstwertgefühl ist im Moment mal wieder absolut im Keller, daher fällt es mir schwer, überhaupt Positives an mir zu finden. 
Dann ist mir eingefallen, als ich letztes Jahr in einer Klinik war, habe ich am letzten Tag Ressourcenkarten von Mitpatienten bekommen. Ich habe mir aus dem Stapel die rausgenommen, die am persönlichsten und mir am wichtigsten waren und fotografiert. Und das ist dabei rausgekommen:













Ich finde, wir sollten alle einmal versuchen darüber nachzudenken, was uns schön macht. Und dabei sollten wir ganz ehrlich mit uns sein, aber vielleicht auch mal weniger hart.

Also: Was macht DICH schön? (Ich würde mich super darüber freuen, wenn ihr diese Frage in einem Kommentar beantwortet)

20170104

Accompany me on a walk in the snow.

Time is running out.

20160925



Hallo.

Ich hoffe, es geht allen gut.
Die neue Schule verbraucht so gut wie all meine Kraft - Sozialphobie sei Dank.
Schule und soziale Ängste sind ziemlich schwer miteinander zu verknüpfen.
Schule und soziale Ängste sind irgendwie zum heulen.
Die letzte Woche war so anstrengend, weil ich jeden Tag alles gegeben habe, aber trotzdem das Gefühl hatte, dass das zu wenig ist. Und wenn Alles zu wenig ist, was macht man dann? Mehr als Alles kann man ja nicht geben. Also bleibt nur Verzweiflung und Trostlosigkeit und ein bitterer Geschmack im Mund.
Soziale Ängste sind wie ein Stein im Bauch, der mich zu schwer macht, um normal leben und gehen zu können. Wenn ich könnte, würde ich den Stein einfach auskotzen, aber so einfach ist das ja leider nicht.
Aber ich will mich jetzt nicht weiter hier ausheulen.

An alle, die auch eine Sozialphobie haben: Gebt nicht auf. Und vor allem: Ihr seid nicht alleine.

Und jetzt wünsche ich allen noch einen schönen Abend.

Adina 



20160911













Hallo ihr,

diese Fotos sind gestern in München auf dem Streetlife Festival entstanden. Meine Mama und ich haben ihren Freund und seine Band bei einem Gig begleitet und es war total schön. Ich bin ein bisschen durch die Gegend gestreift und habe versucht die Atmosphäre auf den Fotos festzuhalten. Naja, und das ist dabei rausgekommen...

Noch einen schönen Abend, Adina 

Adina Salome H.

#myphotodiary

Kontaktformular